Elite Schweizer Meisterschaften 2017

2. an der SM 2017

Hallenradsport Schweizer Meistschaften 2017  in Lichtensteig (SG)

Am 21. Oktober trafen sich die Elitesporter/innen im Hallenradsport, die Kunstradfahrer/innen und Radballer der Schweiz, im toggenburgerischen Lichtensteig (Rangliste).

Zum ersten Mal vom ATB Windisch-Brugg und Umgebung war Sebastian Koch dabei. Die Konkurrenz im Herren-Kunstradsport ist nicht gross, doch die persönliche Bestleistung ist bei jedem Wettkampf das erste Ziel jedes Sportlers. Nach einer Wettkampfsaison, in der Sebastian Koch sich jedes Mal verbessert hatte, waren die Erwartungen gross, beim letzten Wettkampf der Saison die bisherigen Resultate zu toppen. Doch leider musste er bereits in der ersten Übung einen Sturz hinnehmen, der ihm die Konzentration  für die nachfolgenden Übungen nahm. Weitere „sichere“ Übungen wurden nur mit viel Kraft gezeigt, was zu vielen Abzügen führte. Mit so viel Unsicherheit zu Beginn der Kür war es nur eine logische Folge, dass die schwierigen Übungen Sattelstand und Kehrlenkerstand gar mit einem Sturz endeten. Ein bitteres Lehrstück für Sebastian Koch an seiner ersten Elite SM.

Als Jahreshöhepunkt steht nun noch die Weltmeisterschaft im Hallenradsport in Dornbirn (AT) vom 24. – 26.11.17 an. Die gekürten Hallenradsport Schweizer Meister aus Altdorf (Radball), Sirnach, Löhningen, Uzwil und Wülflingen (alle Kunstradsport) werden dort alle um Podestplätze fahren oder gar um den Weltmeistertitel.